· 

Update 1.25 für GTS veröffentlicht


Am heutigen Mittwoch ist seit der Frühe das neueste Update für Gran Turismo Sport verfügbar. Wir sind jetzt bei der Versionsnummer 1.25 angelangt.

Überraschung

Rechnete man bis gestern in der Community noch damit, dass das Update lediglich kosmetischer Natur sein würde, folgte heute die Überraschung. Mit der Größe von über 4 GB des Patches konnte schon erahnt werden, dass auch neuer Content geliefert würde. Und der hat es durchaus in sich.

 

Mit der Implementierung des Red Bull Rings wurde ein lang gehegter Wunsch der Fans erfüllt. Er ist in der GP und der kurzen, nationalen Version, hinzugefügt worden.

 

Ebenfalls neu sind 8 Fahrzeuge:

  • Ford Mark IV Race Car '67 (Gr. X)
  • Shelby Cobra Daytona Coupe '64 (Gr. X)
  • Abarth 500 '09 (N100)
  • Lancia DELTA HF Integrale Evoluzione '91 (N200)
  • Mini-Cooper 'S' '65 (N100)
  • Volkswagen 1200 '66 (N100)
  • Amuse S2000 GT1 Turbo (N600)
  • Abarth 1500 Biposto Bertone B.A.T. 1 '52 (N100)

 

Der 'GT League' wurden 3 neue Events hinzugefügt:

  • Beetle & Samba Bus Fest (Beginner League)
  • Group 3 Cup (Amateur League)
  • Nostalgic 1979 (Professional League)

 

Dazu wurden noch ein paar neue Features hinzugefügt:

  • Eine 'Archive section' in der man eine Übersicht über alle Platzierungen in der Championship Season einsehen kann.
  • Man kann nun die Qualität seiner Internetverbindung anzeigen lassen.
  • Eine 'Museum' Sektion für die Marke Zagato ist neu.
  • Bei den Scapes gibt es eine neue Gruppe 'Kuba' .
  • Circuit de Sainte-Croix-C wurde zur Streckenerfahrung hinzugefügt.

Dazu gibt es wohl noch eine Menge kleinerer Verbesserungen die ebenfalls neu sind, aber nicht im Detail in den Patchnotes aufgeführt sind.

 

- ue -

Kommentar schreiben

Kommentare: 0